Presse Augsburg jetzt mit Messenger-Service
Best Cases

Presse Augsburg jetzt mit Messenger-Service

Die Presse Augsburg bietet nun einen Dienst an, über den die User sich Nachrichten und aktuelle Meldungen direkt per Whatsapp, Facebook Messenger und Instagram zuschicken lassen können. Alle Meldungen werden in Echtzeit versandt und der Service ist komplett kostenfrei. Möchte ein User diesen Dienst stoppen, so muss er lediglich das Wort “STOP” zurücksenden und die …
Best Cases

Horizont Online setzt auf Messenger-Kommunikation

Horizont Online ist eine weitere Nachrichtenagentur, die ihre Nachrichten und Meldungen nun per Messenger verschickt. Der User kann dabei zwischen Whatsapp, Facebook Messenger, Telegram und Instagram wählen. Etwa drei bis vier Mal am Tag erhält man dann top-aktuelle News auf seinen Messenger. Horizont Online bietet diesen Dienst seit Januar 2019 an und reagiert damit auf …
Best Cases

Rathaus Hassloch kommuniziert via WhatsApp

In Haßloch in Rheinland-Pfalz kann man seit Februar 2019 nun auch per Whatsapp mit dem ersten Beigeordneten im Rathaus kommunizieren. Die konventionellen Wege wie Briefpost, E-Mail und Telefon existieren natürlich weiterhin, doch zeigte sich, dass Bürger oft eine geringere Hemmschwelle zum Vortragen ihren Sorgen und Anregungen haben, wenn sie das Medium Whatsapp nutzen. Verwendete Technologie: …
Best Cases

Schuhfilialist Görtz nutzt WhatsApp in der Kommunikation

Seit November 2018 nutzt der Hamburger Schuhfilialist Görtz Whatsapp als Kommunikationskanal mit seinen Kunden. Bereits im Januar 2019 wurde die angestrebte Nutzerzahl um 30% überschritten! Sowohl Kunden als auch das Unternehmen sind froh, den Schritt zur Messenger-Kommunikation gewählt zu haben. Neben Gewinnspielen, Produktvorstellungen und Rabattaktionen, die Görtz per Messenger an Kunden versendet, gehört auch die …
Messenger-Branchenlösungen

Wie WhatsApp & Co. die Abfallwirtschaft effizienter machen könnten!

Wann kommt nochmal die Müllabfuhr? Muss ich heute die braune oder die blaue Tonne rausstellen? Derlei Fragen könnten sich Endverbraucher bald einfach und simpel selbst beantworten bzw. einfach zuschicken lassen. Durch die Messenger-Kommunikation für Abfallwirtschafts-Betriebe könnten viele Prozesse, die derzeit noch dezentral erledigt werden müssen, direkt in einem Kanal bearbeitet werden. Und das teilautomatisiert/vollautomatisiert. Erfahren Sie in …